street fashion online
Archiv für die Kategorie ‘Punk-Fashion’

Must-have Korsage: So wird das Dekolleté zum Blickfang

Ob bei der Dark Fashion oder beim Rockabilly-Style, eine Korsage ist für weibliche Punks fast immer ein unverzichtbarer Bestandteil des Outfits. Das verruchte Must-have lenkt den Blick dabei vor allem auf einen Körperteil: den Busen. Um ihn in Szene zu setzen, bedarf es jedoch mehr als nur einer Korsage.

MEHR

Punk und festlich: geht das?

Die Feiertage stehen vor der Tür und mit ihr allerlei Weihnachtsessen, Besuche bei Familien, Partys und Silvesterfeten. Zu dem einen oder anderen Event möchte man natürlich festlich erscheinen und sich fein rausputzen. Doch wie verbindet man nun seine rockige Seite mit dem weihnachtlichen Schick? So ganz auf festliche Kleider und Co. verzichten möchte man eventuell nicht. Hier nun zwei Beispiele für ein punkiges Weihnachtsoutfit.

MEHR

Met Gala 2013: Punk auf dem roten Teppich

Unter dem diesjährigen Motto “Punk: Chaos to Couture” fand die Met Gala 2013 ein weiteres Mal im Metropolitan Museum of Art  in New York statt. Die Ausstellung diente auf der einen Seite renommierten Designern wie Vivienne Westwood, Charlotte Olympia oder auch Hussein Chalayan als Plattform für ihre Punk Exclusive Collections. MEHR

Der Punk im Kopf

Zu einem Punk gehört das richtige Outfit und noch viel wichtiger ist die richtige Einstellung. Das Punkoutfit ist schnell zusammengestellt. Abgefetzte Jeans, ein T-Shirt von den Sex Pistols und eine Lederjacke mit Che Guevara Aufnähern und fertig ist das old-school Punkoutfit. Was es noch zu beachten gibt erfahrt ihr hier.

MEHR

Lady Dragon – der neue Punk

Glücklicherweise bedeutet Punk schon lange nicht mehr einfach ein abgeranztes Outfit mit durchlöcherten Leggins, kaputten Lederstiefeln und irgendwelchen angehefteten Nieten und Sicherheitsnadeln. Punk bedeutet heute vor allem Individualität, Selbstbewusstsein und ein ausgeflipptes buntes Auftreten. Vivienne Westwood – spätestens seit dem legendären Brautkleid von Carrie Bradshaw bekannt – ist hier definitiv die Vorreiterin im Bereich High-Fashion. MEHR

Jetzt geht es an die Wäsche – Der richtige BH zu Ihrem Style

Ob Punk, Dark Fashion oder Rockabilly, wer etwas für Styling übrig hat, achtet meist auch auf die Wahl der passenden Unterwäsche. Doch wie bei der Oberbekleidung, gibt es auch hier diverse Möglichkeiten, sich modetechnisch auszuleben. Wir geben Anregungen, welcher BH zu drei einschlägigen Styles passt.

MEHR

Wo bekommt man Punk Fashion? Tipps für Mitglieder der Punkszene

Rebellion, Chaos, Auflehnung gegen das Establishment und die Loslösung vom Mainstream – das sind einige der Haupttugenden des Punkseins. Das äußert sich nicht nur in der politischen Einstellung, vor allem optisch ist dies auffallend.

MEHR

Bye-bye Punkstyle: Herren Mode fürs Berufsleben von Hirmer

Glücklicherweise kann sich hierzulande jeder in seiner Freizeit so kleiden, wie er es möchte. Gerade bei Punks ist jene typische Streetwear jedoch in vielen Bereichen des täglichen Lebens fehl am Platz. Vor allem in der Berufswelt sollten unkonventionelle Zeitgenossen besser von ihrer Alltagsbekleidung Abstand nehmen. Dort sollten sie sich dem vorherrschenden Dresscode anpassen. Die geeignete Herrenmode dafür gibt’s zum Beispiel bei Hirmer.

MEHR