street fashion online
Archiv für die Kategorie ‘Geschichtliches’

Wie der Punk-Style sich wandelte

Punk_Stiefel

Sehen Punks eigentlich heute noch genauso aus wie vor 20 oder 30 Jahren? Partiell kann man diese Frage wohl mit „ja“ beantworten, aber das wäre nur die halbe Wahrheit. Der Stil und die Mode der Punk-Bewegung haben sich in den letzten Dekaden sehr wohl geändert. Wo genau der Unterschied liegt, erklären wir hier.

MEHR

Sind Punk und Fashion überhaupt vereinbar?

Eigentlich widersprechen sich die soziokulturellen Ziele von Fashion und Punk sogar. Während das Streben nach einer anarchistischen Weltordnung vielleicht der Anlass war, warum in der Fashionszene der Begriff Punk so gebräuchlich wurde, hören die Gemeinsamkeiten da schon fast wieder auf. MEHR

Fleischkleid kommt ins Museum

Punk Fashion in seiner extremsten Form – Lady Gagas Fleischkleid. Das inzwischen zum Kultobjekt gewordene Kleidungsstück hat es nun bis ins Museum geschafft. 2010 hatte die exzentrische Sängerin das Kleid bei den MTV Video Music Awards getragen, nun wird es im Museum der Rock and Roll Hall of Fame in Cleveland/Ohio gezeigt. MEHR

Rebellen die zu Stilikonen wurden

Die frühen Punk Bands wie The Clash, Sex Pistols oder die Ramones prägten nicht nur die Musik ihrer Zeit, sondern bestimmten auch unser Bild von der Punk-Fashion. Auch heute noch, mehr als dreißig Jahre nach dem sie ihre Karrieren starteten, kann man Elemente ihres Styles auf den Straßen sehen. MEHR

Kleine Geschichte der Punk- und Underground-Mode

Wie alle Jugendszenen entstand auch die Punk- und Undergroundszene im Zusammenhang mit der Musik jener Zeit. Mit der Entstehung der Punkszene eng verbunden ist die britische Punkband “The Clash”, die in den 60ern sogenannten “Garagenrock” machte. Im Umfeld dieser Band, die eine der ersten bekannteren Punkrock-Bands war, tauchte zum ersten Mal der Begriff “Punk” auf. MEHR